Treffen der Gastgeberinnen und Gastgeber

Erstmals kamen am 21./22. November in Werder (Brandenburg) Gastgeberinnen und Gastgeber aus dem gesamten Bundesgebiet – von bestehenden und künftigen Food Assemblies – zu einem Erfahrungsaustausch zusammen.

Derzeit gibt es 17 Food Assemblies in Deutschland, weitere 20 befinden sich im Aufbau.

Lionel Guérin aus dem 3. Arrondissement mitten in Paris, dessen „Bienenkorb“ – das französische Pendant zur deutschen Assembly – bereits über 5.000 Mitglieder hat, konnte viel Spannendes aus seiner vierjährigen Praxis als Gastgeber berichten.

Die Teilnehmer diskutierten über ihre Erfahrungen im zu Ende gehenden Jahr und über Ideen und Pläne für das neue. Im Mittelpunkt standen Best-practice-Beispiele, der gemeinsame Austausch und die wechselseitige Unterstützung und Motivation. – Natürlich wurde bei dem Treffen nicht nur diskutiert, sondern auch gekocht, gegessen und gefeiert…

Jede lokale Food Assembly wird von einem Gastgeberinnen bzw. Gastgeber geleitet. Er bzw. sie hält den Kontakt zu den Produzenten, die ihre Erzeugnisse anbieten, und steht den Kunden bei der Abholung ihrer bestellten Lebensmittel mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Gastgeberschaft können interessierte Einzelpersonen, aber auch Gemeinschaften, z.B. Vereine, übernehmen. Weitere Information für künftige Gastgeber finden sich hier.

 

Gastgeber-Treffen 2015

Gastgeber-Treffen 2015

Fotos: Anne Winkler

Mehr über Marktschwärmer erfährst Du auf unserer Webseite und unserer Facebook-Seite.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>